AMF

Vakuumspannplatte Nr. 7800 AMF

Art.-Nr.
NW62045
sofort verfügbar
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Janosch Hayen
schnelle und sichere Spannmethode zum Spannen von unterschiedlichsten Werkstücken · bestens geeignet zum Spannen von Metallen, Ne-Metalle, Kunststoffen und Holz, mit glatter bis rauer Oberflächenbeschaffenheit · Anwendung: Das Erzeugen eines Vakuums mit Hilfe der integrierten Venturidüsentechnik oder mit einer externen Vakuumpumpe spannt die zu bearbeitenden Werkstücke · geichzeitige Spannung und Bearbeitung von unterschiedlichen Werkstücken durch individuelle Feldeinteilung möglich · Einlegen der Dichtschnur ermöglicht die Festlegung ein oder mehrerer Felder für die gewünschte Werkstückgröße · alle Ansaugstellen sind miteinander verbunden · einfache Positionierung durch Bohrungen für Anschlagstifte oder durch seitliche höhenverstellbare Exzenteranschläge · seitliche Nuten und Befestigungsbohrungen ermöglichen die Befestigung der Vakuumspannplatte auf einer Grundplatte · problemlose Kombination der Vakuumspannplatte mit dem AMF Nullpunktspannsystem Zero Point. Vorteile: Betrieb der Spannplatte mit Druckluft mit integrierter Venturidüse oder externer Vakuumpumpe · geringer Druckluftverbrauch, dadurch geringe Betriebskosten · mehrere Ansaugstellen ermöglichen eine flexible Feldeinteilung und Spannung von mehreren Teilen · Kombination mehrerer Vakuumplatten möglich · hohe Haltekräfte · universell einsetzbar · hoher Reibbeiwert · sicheres Spannen von unbearbeiteten Werkstücken · verzug- und schwingungsfreie Fünf-Seiten-Bearbeitung Hinweis: Betrieb nur mit getrockneter, gefilterter und nicht geölter Druckluft · max. Saugvolumen gegen Atmosphäre: 21,8 l/min. · Betriebsdruck für max. Saugvolumen: 3,5 bar